Volkswagen

Das IOS-MES ist in das VW FSK (FertigungsSteuerung Konzern) System integriert. Es wird an den Standorten Braunschweig, Wolfsburg, Hannover, Kassel sowie Posen in Polen eingesetzt.

Standort Wolfsburg (Stoßfängerfertigung)

An 14 Spritzgussmaschinen, 5 Montageplätzen und 3 Lackierungen werden die Module MDE, PDE, DNC, und Workflow eingesetzt.

Standort Hannover (Gießerei)

An 200 Komponenten der Gießanlagen und an der Röntgenanlage wird über das Modul MDE die Qualitätsdokumentation sichergestellt.

Standort Braunschweig

Werk für Passat Vorder- und Hinterachse

Mit über 130 Arbeitsplätzen ist dieses Werk an das MDE Modul angebunden.

Werk KT (Kunststoff)

120 Spritzgussmaschinen verschiedenster Hersteller sind über die Steuerungen an das MDE Modul angebunden. Daneben kommen auch die Module PDE, DNC und QS zum Einsatz.

 

Standort Posen/Polen

Hier werden an 52 Anlagen unsere Module MDE, Ausschuss und QS eingesetzt.

 

Bei VW sind verschiedene Fertigungsverfahren im Einsatz. Diese werden im IOS MES-System abgebildet.

  • Auftragsbezogen (Los)
  • Fließfertigung
  • Wechselfließfertigung